Akademie

Das Projekt FiVe (Fachschule für Technik in Vietnam) widmet sich dem schrittweisen Aufbau eines Fachschulbildungsganges in der Fachrichtung Elektrotechnik nach deutschem Muster und mit deutschen Abschlüssen. Verbundpartner des Projektes sind die Landesakademie Esslingen (LAK), die WMU GmbH Magdeburg und die Universität Leipzig vertreten durch das Internationale SEPT Institut (Small Enterprise Promotion & Training). Das Projekt wird gefördert durch das BMBF.

Die Industrie und innovative Unternehmen in Vietnam haben einen großen Bedarf an qualifi-zierten Fachkräften im mittleren Management.

Mit diesem Projekt soll eine Lücke im Qualifizierungsbedarf der Unternehmen in Vietnam durch die Etablierung einer Technikerausbildung geschlossen werden. Im Rahmen dieses Projektes sollen Konzepte zur Ausbildung von Technikern der Fachrichtung Elektrotechnik für Vietnam entwickelt und erprobt werden. Eine staatliche Anerkennung in Vietnam wird angestrebt.

Im Rahmen dieses Projektes werden vietnamesische Berufsschullehrer pädagogisch und fachlich für den Unterricht in der Fachschule vorbereitet. Das didaktische Konzept der Handlungsorientierung ist die Grundlage für die Unterrichtsgestaltung in der Fachschule. Die Prüfungskommission für die Abschlussprüfung setzt sich aus baden-württembergischen und vietnamesischen Lehrkräften zusammen.